Junge frau lächelt in Kamera und hält ihre Hand flach nach oben gestreckt

Zukunftssichere Ölheizung auch nach 2025

Heizungsmodernisierung und erneuerbare Energien: So machen Sie Ihre Ölheizung fit für die Zukunft.

Ist Ihre Ölheizung zukunftssicher?

  • Besitzer einer Ölheizung mit moderner Niedertemperatur oder Brennwerttechnik müssen sich keine Sorgen machen: Ihre vorhandene Heizungsanlage dürfen Sie auch nach 2025 noch weiter betreiben.

  • Für neue Ölheizungen gilt dann ab 2026:
    Die Ölheizung darf nur noch in Anlagen in Kombination mit erneuerbaren Energien, wie z.B. Solarthermie, Photovoltaik oder Wärmepumpe, installiert werden. 

Warum sich Modernisierung lohnt?

  • Ölheizungen, die älter als 30 Jahre sind, können nur in bestimmten Fällen1 weiter betrieben werden.
    Die Modernisierung lohnt sich schon bei Anlagen ab 20 Jahre oder älter.

  • Die Energie- und Heizkosten sinken deutlich – und die modernisierte Heizungsanlage mit Niedertemperatur oder Öl-Brennwerttechnik ist zukunftssicher2.

Gewinnen Sie einen Modernisierungszuschuss im Wert von 500€³

Sie möchten Ihre Ölheizung modernisieren – oder mit erneuerbaren Energien ergänzen?
Jetzt bei einem Shell Markenpartner in Ihrer Nähe Heizöl bestellen und einen Modernisierungszuschuss in Höhe von 500€ gewinnen3!

Shell Markenpartner finden

Ölheizung mit erneuerbaren Energien kombinieren

Ölheizung mit Brennwerttechnik

Wer seine alte Ölheizung mit der effizienten Öl-Brennwerttechnik modernisiert, spart bis zu 30% Brennstoff ein und senkt Emissionen und Kosten bei der Strom- und Wärmeversorgung.


Öl-Brennwertgerät + Solaranlage (Warmwasser)

Wer seine effiziente Öl-Brennwertheizung mit einer solarthermischen Anlage ergänzt, kann zusätzlich sparen: Die Wärme der Solaranlage unterstützt die Warmwasserbereitung, wodurch noch weniger Brennstoff verbraucht wird.


Öl-Brennwertgerät + Solaranlage (Warmwasser + Heizung)

Noch mehr kann man sparen, wenn die Solaranlage auch die Heizung unterstützt: Ein wärmegedämmter Pufferspeicher verteilt die Wärme der Solaranlage und des Öl-Brennwertgeräts auf die Warmwasserbereitung und den Heizkreislauf.


Person sitzt auf Couch und schaut in Laptop

Wie nehme ich teil?

Zur Teilnahme an der Verlosung kontaktieren Sie Ihren Shell Markenpartner in Ihrer Nähe.

1 Ausnahmen gelten u.a. für Wohngebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen, von denen der Eigentümer eine Wohnung bereits am 1. Februar 2002 selbst bewohnt hat.
Erst im Fall eines Eigentümerwechsels muss der neue Besitzer die alte Heizung innerhalb von zwei Jahren ersetzen.
Generell von der Verpflichtung ausgenommen sind Niedertemperatur- und Brennwertgeräte.

2 Da in Baden­ Württemberg bereits heute die Vorgaben des Erneuerbaren Wärme­Gesetzes (EWärmeG) zu beachten sind, müssen zur Erfüllung schon jetzt bei einer Modernisierung mindestens 15% erneuerbare Energien eingesetzt werden.

3 Verantwortlich für die Durchführung dieser Verlosung sind die einzelnen Shell Markenpartner Unternehmen.
Nähere Informationen und die Teilnahmebedingungen zur Verlosung erhalten Sie über sie.